Travel & Lifestyle

Happy Holidays mit deinen Bffs – Teil 2

Mr. Sandman

Bevor ihr in den gemeinsamen Urlaub aufbrecht, ist es nicht unwichtig in Erfahrung zu bringen wie es deine Mädels mit dem Schlafen halten. Nachteulen und Lerchen sind nämlich nur bedingt kompatibel. Habt bitte vorab ein ehrliches Gespräch über euere jeweiligen Vorlieben und Erwartungen. Ihr müsst wirklich nicht alles gemeinsam unternehmen, macht euch das klar! Wenn die Lerche morgens joggen gehen möchte, sollte sie genau das ohne schlechtes Gefühl tun. Nachteulen sollte es im Gegenzug jedoch gestattet sein, den Snoozebutton ihres Handys zu strapazieren. Ach ja, Vorsicht bei Schnarchern (es gibt auch Vertreter des weiblichen Geschlechts, die des Nächtens ganze Wälder abholzen…) ! Solltet ihr selber zu den unglücklichen gehören, seid bitte, bitte ehrlich mit euren Freunden. Ein Einzelzimmer kostet nicht die Welt und kann Freundschaften retten.

 

Sharing is caring?

Es kann superpraktisch sein wenn ihr euch darauf einigt einige Sachen zu teilen. Kein Girlstrip braucht 5 verschiedenen Shampoo Sorten für einen Trip. Und selbst wenn ihr euren Zahnarzt regelmässig stolz macht, seid ihr nicht in der Lage 3 Tuben Zahnpasta an einem Wochenende durch zu bringen. Etwas weniger klar ist es da allerdings bei Klamotten. Viele Girls lieben es wild hin und her zu tauschen. Es gibt allerdings auch Charaktere die es hassen ihre eigenen Sachen zu teilen. Das kann sogar soweit gehen, dass tauschfragile Persönlichkeiten es noch nicht einmal ertragen können. wenn jemand anderes ihren super teuren Haarglätter benutzt… Alles schon erlebt! Akzeptiert diese Unterschiede. Jede Jeck ist anders!

Too booze or not to booze? 

Neben Geld ist Alkohol einer der häufigsten Streitpunkte auf Reisen. Erstens ist Alkohol eine recht kostspielige Angelegenheit. Für durchgefeierte Clubnächte geht nicht selten das halbe Urlaubs Budget drauf. Zweitens sind wilde Partynächte in Dauerschleife nicht jedermanns Sache. Und Drittens ist Alkohol nicht selten der Auslöser für Streitigkeiten, da dieser bekanntlich die Zunge lockert und einen vermeintliche Wahrheiten blubbern lässt. Versteht mich nicht falsch, es gibt nichts lustigeres als einen Partytrip unter Mädels. Besonders wenn eure Destination eine Partystadt wie New Orleans oder Vegas ist. Klärt nur bitte vor eurem Trip ob ihr die gleiche Erwartungshaltung habt. Das gleiche gilt übrigens auch für die Folgen des Alkohols (amouröse Bekanntschaften). Grade wenn ihr nur zu zweit unterwegs seit, kann es kaum etwas nervigeres geben als eine Freundin die ihren Fokus im gemeinsamen Urlaub auf romantische bzw sexy Bekanntschaften legt. Es ist ok wenn ihr grade auf Freiersfüssen unterwegs seit, aber bitte verbalisiert dies vor dem Trip.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *